Girls In Hawaii - aber ohne Kokosnussbikini

Weder sind sie unter Palmen geboren, noch spielen sie Südsee-Folklore mit Hula-Gesängen. Sie heissen einfach Girls In Hawaii, und sind nicht mal weiblich.

Alles andere als leicht bekleidete Strandschönheiten, die Girls In Hawaii.
Bildlegende: Alles andere als leicht bekleidete Strandschönheiten, die Girls In Hawaii.

Bei den Girls In Hawaii handelt es sich um sechs männliche Musiker aus Belgien. Ihre Debut-CD «From Here To There» aus dem Jahr 2004 ist eine Ansammlung kleiner, bittersüsser Indie-Pop-Perlen. Analoge Synthesizer stehen neben schrammeligen Gitarrenkängen, mehrstimmigem Gesang und leicht verschrobenen Arrangements. Klingt auch ohne Ukulele genial.

Im Juli und August widmen wir uns in der Sounds!-Sommerserie denjenigen Alben aus den Nullerjahren, die uns besonders aufgefallen sind und uns begleitet haben.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld