Interview mit Blur-Gitarrist Graham Coxon

Diesen Sommer spielen Blur noch zwei Konzerte. Ein Grund für Gitarrist Graham Coxon sich nach neuen Ufern umzusehen.

Der Blur-Gitarrist Graham Coxon tritt aus dem Schatten von Frontmann Damon Albarn.
Bildlegende: Der Blur-Gitarrist Graham Coxon tritt aus dem Schatten von Frontmann Damon Albarn.

Gemäss den Aussagen des vielbeschäftigten Frontmanns Damon Albarn scheinen weitere Platten oder Tourneen nun doch eher unwahrscheinlich. Graham Coxon, Gitarrist der Brit-Pop-Band, hat in diesen Tagen sein 8. Studioalbum «A+E» veröffentlicht, das bisher sperrigste seiner Solo-Karriere. Sounds! hat ihn in London zu einem Interview getroffen.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld