Interview und Live-Session mit Bronze Medal

Schon mit ihrer ersten EP lösten Bronze Medal 2012 auf den Indie-Blogs einen Hype aus. Im letzten Jahr veröffentlichte die fünfköpfige Band aus Bristol ihre Debüt-CD «Darlings».

The Bronze Medal mit Gitarrist und Perkussionisten.
Bildlegende: Stimmiges Gesamtpaket: The Bronze Medal. pd

Zwei Sänger mit Rasseln und Schellen, einige Gitarren und ein gedämpftes Schlagzeug sorgen für ein stimmiges Gesamtpaket. Ihre Songs erinnern an Bands wie The National oder Frightened Rabbit. Zwischen ihren beiden Schweizer Konzerten waren Bronze Medal für ein Interview und eine kleine Live-Session zu Gast im «Sounds!».

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld