Kafka Tamura: Geschmeidig wie ein Murakami-Roman

Kennengelernt haben sie sich im Internet: die achtzehnjährige Sängerin Emma Dawkins aus England und die beiden Musiker Patrick Bongers und Gabriel Häuser aus Deutschland.

Kafka Tamura.
Bildlegende: Kafka Tamura.

Den rätselhaften Bandnamen hat das Trio in einem Roman des japanischen Autors Haruki Murakami gefunden; Kafka Tamura heisst der Titelheld in «Kafka am Strand».

Es gibt durchaus Parallelen zwischen der literarischen Welt des Japaners und der Musik der jungen Band: das Debutalbum «Nothing to Everyone» klingt abgründig, bleibt aber gleichzeitig leichtfüssig und aufregend.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb