Kero Kero Bonito trashen auf «Time 'n' Space» Konventionen

Sie haben aus Liebe zu J-Pop und Video Game-Musik Sängerin Sarah gezielt unter japanischen Expats in London gesucht. Auf dem 2. Album schichten KKB nun Trash-Gitarren über ihren Electropop, weil: «More than ever music needs to be set free. So we just decided to do whatever the fuck we wanted.»

Immer mal wieder angeteast, gestern urplötzlich komplett aufgetaucht: Der Zweitling von Kero Kero Bonito.
Bildlegende: Immer mal wieder angeteast, gestern urplötzlich komplett aufgetaucht: Der Zweitling von Kero Kero Bonito.

Gespielte Musik

Autor/in: Andi Rohrer, Moderation: Andi Rohrer, Redaktion: Andi Rohrer / Matthias Erb