Ketten sprengen mit Brittany Howard: «Jamie»

Das atemberaubende Kraftwerk der Südstaaten Indie-Lieblinge Alabama Shakes begibt sich auf ihren ganz eigenen Weg: Brittany Howard besinnt sich auf ihre Vergangeheit und Familie um allgegenwärtige Grenzen zu überwinden; Rasse, Gender, Glaube, Musik und die oft unüberwindbarsten - im eigenen Kopf.

Schlug irgendwann nur noch den Kopf gegen die Wand, weil sie so gefangen in ihren Ideen war: Brittany Howard.
Bildlegende: Schlug irgendwann nur noch den Kopf gegen die Wand, weil sie so gefangen in ihren Ideen war: Brittany Howard. High Road Touring

Das Solo-Debüt verhandelt eine enorme emotionale Weite. «Jamie» trägt genau so den Namen ihrer im Kindesalter verstorbenen Schwester wie die Unbeschwertheit der familiären Wohnzimmer-Jams nach einem harten Arbeitstag und mixt Südstaaten-Soul mit Garage-Rock, RnB, psychedelischem Blues und grossen Pop-Gesten.

Gespielte Musik

Autor/in: Andi Rohrer, Moderation: Andi Rohrer, Redaktion: Andi Rohrer