Khruangbin «Mordechai»: Huch, die singen ja plötzlich?

Weil «seicht» im Zusammenhang mit Musik meistens negativ konnotiert ist, umschreiben wir den Sound des perückentragenden Dub-Funk-Trios aus Houston, Texas halt einfach als «smooth»... oder «chill»? Auf dem neuen Album jetzt aber erstmals mit Vocals auf fast jedem Track. Passt das?

Die Perücken sitzen: Khruangbin hauen ihr drittes Album raus
Bildlegende: Die Perücken sitzen: Khruangbin hauen ihr drittes Album raus Tamsin Isaacs

Gespielte Musik

Autor/in: Luca Bruno, Moderation: Luca Bruno, Redaktion: Luca Bruno