Mothers: vom Solo-Projekt zum Quartett

Ursprünglich war Mothers das Soloprojekt von Kristine Leschper aus Athens, Georgia. Nach und nach merkte sie, dass sich die Vorstellung, wie diese Lieder klingen sollten, allein nicht verwirklichen ließ.

Mothers
Bildlegende: Mothers

So entstand das Quartett. Auf dem Debut-Album «When You Walk A Long Distance You Are Tired» orientieren sich Mothers am Slowcore der späten 90er-Jahre, aber auch an Grunge und Prog-Rock.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld