Mystery Jets: zehn Jahre – fünf Alben

«Bei unserem letzten Album haben wir einfach ein Haus in Texas gemietet und gehofft, dass dann ein Album dort entsteht. Diesmal haben wir alle Songs fertig geschrieben bevor wir mit den Aufnahmen anfingen», sagt Sänger Blaine Harrison über die neue Platte «The Curve Of The Earth».

Mystery Jets.
Bildlegende: Mystery Jets. PD

Sie haben schon vieles ausprobiert: Psychedelik, Eighties Pop, Americana. Auf ihrem fünften Album klingen die Mystery Jets wiederum unerwartet anders. Die neuen Songs sind melancholisch ausufernd zwischen Klavierballaden und Gospelklängen.

Gespielte Musik

Autor/in: Matthias Erb, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb