Nicholas Krgovich: auf den Spuren des West Coast-Pop

Mit seiner früheren Band No Kids verortete er den R&B aus den schwarzen Vorstädten in die Sphäre des weissen Indie-Pops. Als Solo-Künstler hat sich Nicholas Krgovich aus Vancouver dem West Coast-Sound der 70er-und dem Hochglanz-Pop der 80er-Jahre verschrieben. 

Nicholas Krgovich
Bildlegende: Nicholas Krgovich. zvg

Wie schon auf den beiden Vorgängern wirft der Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist auch auf der dritten CD «The Hills» einen Blick auf die Zwischen-und Parallelwelten von Hollywood.

Gespielte Musik

Moderation: Jacqueline Visentin, Redaktion: Urs Musfeld