Parekh And Singh: Perfekter Pop aus Indien

Auf ihrem Album Cover sehen sie aus wie die Helden im Wes Anderson Film «Darjeeling Limited». Gut geschnittene, rote Anzüge und ausdruckslose Gesichter.

Parekh And Singh: Hier in hellblau
Bildlegende: Parekh And Singh: Hier in hellblau

Und tatsächlich stammen sie aus Kalkutta, die beiden Schulfreunde, die sich - analog zu ihren Vorbildern Simon & Garfunkel und Hall & Oates - Parekh & Singh nennen. Ihr Sound auf dem zweiten Album «Science City»: Geschmeidige Melodien mit retro-futuristischen Synthesizern. Und dazu nicht so nette Texte wie «I never agree with what you say, as Im a dickhead».

Gespielte Musik

Autor/in: Matthias Erb, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb