Phoenix live am Paléo Festival 2013

Sie gelten als Inbegriff des French-Pop. 2000 erschien ihre Debut-CD «United» mit Songs wie «If I ever feel better» oder «Too young». 

Phoenix-Sänger Thomas Mars badet am Paléo Festival in der Menge.
Bildlegende: Phoenix-Sänger Thomas Mars badet am Paléo Festival in der Menge. Keystone

Das Album  «Wolfgang Amadeus Phoenix» bedeutete für Phoenix 2009 den Durchbruch in den USA. In ihrer Heimat Frankreich hatten sie dagegen noch nie einen Nummer-eins-Hit. Phoenix gelten als extrem gute Liveband. Sounds! bringt eine Aufzeichnung ihres Konzertes am diesjährigen Paléo Festival in Nyon.

Aus urheberrechtlichten Gründen kann die zweite Stunde leider nicht als Podcast angeboten werden.

Gespielte Musik

Moderation: Rebecca Villiger, Redaktion: Urs Musfeld