Podcast - Peggy Sue - bittere Klagelieder aus Brighton

Auch wenn ihr Bandname nach Rock'n'Roll, Petticoats und Schmalzlocken klingt, hat das englische Trio mit den fünfziger Jahren nichts am Hut. Peggy Sue brauen einen düsteren Indiefolk Mix aus knurrenden Gitarren und abgründigen Texten.

Mit ihrem zweiten Album «Acrobats» treten sie aus dem Schatten der «mumfordisierten» Londoner Folkszene.

Website von Peggy Sue

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb