Sounds!-Platte der Woche: «Sweet Heart,Sweet Light» von Spiritualized

Mit seiner früheren Band Spacemen 3 gelangte Jason Pierce in den 80er-Jahren zu Underground-Ehren.  

Jason Pierce – der Kopf hinter Spiritualized.
Bildlegende: Jason Pierce – der Kopf hinter Spiritualized.

Als einziges festes Mitglied wandelt er seit 1990 mit Spiritualized auf den Pfaden des Psychedelic Rock. Seiner Kombination aus 60`s-Rock, Gospel und orchestraler Schwere ist er auch auf der neuen, 7.CD «Sweet Heart, Sweet Light» treu geblieben. Eine spirituelle Reise durch Raum und Zeit.

 

Gespielte Musik

Moderation: Rebecca Villiger, Redaktion: Urs Musfeld