Sounds!-Podcast - Futuristischer Hip Hop: das Debut-Album von Shabazz Palaces

Mit seiner früheren Crew Digable Planets bewegte sich Ishmael „Butterfly" Butler aus Seattle an der Schnittstelle von Hip Hop und Jazz.  Mit seinem neuen Projekt Shabazz Palaces gleitet er in futuristische Sphären.

Schnittstelle von Hip Hop und Jazz
Bildlegende: Schnittstelle von Hip Hop und Jazz

Das Debut-Album «Black Up» gehört zu den innovativsten und spannendsten Hip Hop-Alben der letzten Jahre. Eine verspielte, experimentelle  Klangwelt aus disharmonischen Beats, wabernden Synthies, lebhaften Roland TR-808 Drum Machines und Butlers schlagfertiger, impressionistischer Lyrik.

Gespielte Musik

Autor/in: Sounds!, Moderation: Rebecca Villiger, Redaktion: Urs Musfeld