Sounds!-Podcast mit der neuen CD von Midlake

Nach ihren Jazz-und Funk-Anfängen Ende der 90er-Jahre wechselten Midlake die musikalische Richtung und orientierten sich auf ihrem Debut-Album «Bamnan and Slivercork» (2004) an Bands wie Grandaddy, Radiohead und Flaming Lips.

Mit dem Nachfolger «The Trials of Van Occupanther» (2006), der vom softeren Rock der frühen und mittleren 70er-Jahre beeinflusst war, avancierte das Quintett aus Denton, Texas zu Kritikerlieblingen und schaffte auch in England den Durchbruch.

Auf der neuen CD «The Courage of Others» wandeln Midlake auf den Spuren des britischen Folks der 60er-und 70er-Jahre. Ruhige, melancholische Musik - passend zur Jahreszeit.

Gespielte Musik