Sounds!-Podcast mit Global-Pop

2008 wurden Afro-Beat und Weltmusik als wiederentdeckte Inspirationsquelle durch das globale Dorf getrieben. Indie-Bands wie Vampire Weekend, Gang Gang Dance, Yeasayer oder Foals haben die Rhythmen und Melodien des schwarzen Kontinents entdeckt.

Auch das Trio Very Best, bestehend aus dem schwedisch-französischen Produzenten-Duo Radioclit und dem Sänger Esau Mwamwaya aus Malawi,haben die Brücke von traditioneller Weltmusik zur westlicher Pop-Musik geschlagen. Ihre neue CD «Warm Heart Of Africa» ist grenzüberschreitender und tanzbarer Global-Pop –ohne übertriebener Folklore-Kitsch.

Gespielte Musik

Redaktion: Urs Musfeld