Sounds!-Platte der Woche: «Nikki Nack» von Tune-Yards

Merrill Garbus nennt ihr Projekt Tune-Yards. Ihr Debut-Album «Bird-Brains» nahm sie 2009 in Eigenregie und mit Kassetten-Recorder auf. 

Seit 2010 wird die Sängerin und Multiinstrumentalistin aus Oakland, Kalifornien vom Schlagzeuger und Bassisten Nate Brenner begleitet. Ihrem unverkennbaren, schrägen Mix aus Folk, Beats, R&B und Weltmusik bleibt sie auch auf der 3.CD «Nikki Nack» treu. Diesmal allerdings mit mehr Pop-Appeal und erstmals unterstützt von zwei Produzenten.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld