Sounds!-Platte der Woche: «Too Bright» von Perfume Genius

Mit seinem Debut-Abum «Learning» (2010) verzückte der in Seattle beheimatete Singer/Songwriter Perfume Genius aka Mike Hadreas Fans und Kritik gleichermassen.

Perfume Genius
Bildlegende: perfumegenius.net Perfume Genius

Themen wie Kindesmissbrauch, Selbstmord, Homosexualität und Beziehungsdramen fasste er in bewegende, reduzierte Songs. «Too Bright», das dritte Werk von Perfume Genius, zeigt neue, experimentellere Facetten. Homophobie und Identitätswirren sind zwar immer noch die Themen, der dominierende Gefühlszustand aber ist Wut. Statt nur Klavier treten poppig-schimmernde und dunkle Elektronik in den Vordergrund.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld