Thao & The Get Down Stay Down: Endlich bei sich Ankommen

Hier hat sich jemand ein heiliges Heim gebaut: «Temple» heisst die 5. Platte von Thao Nguyen, Frontfrau und Songwriterin von Thao & The Get Down Stay Down aus Oakland. Und dieser Bau war beschwerlich. Die Platte thematisiert Thaos couragiertes Coming Out innerhalb ihrer konservativen vietnamesischen Einwandererfamilie.

Wohl im Glashaus: Thao Nguyens Tempel macht ihr Innerstes sichtbar.
Bildlegende: Wohl im Glashaus: Thao Nguyens Tempel macht ihr Innerstes sichtbar. Shane Mc Cauley

Der persönliche Befreiungsschlag ist gleichzeitig ein Armutszeugnis: In den USA 2020 ist niemand gleich und trotz aller verfügbaren Freiheiten bleiben ethnische Zugehörigkeit und sexuelle Orientierung nur schwer überwindbare Schranken. Musikalisch neigen Thao & The Get Down Stay Down von ihrem Folk-Rock stärker zum Pop, der streckenweise leider etwas seicht bleibt und der starken Message von «Temple» nicht gerecht wird.

Gespielte Musik

Autor/in: Andi Rohrer, Moderation: Andi Rohrer, Redaktion: Andi Rohrer