Toro Y Moi: Er möchte, dass man sein neues Album im Auto hört

Einst war er das Aushängeschild für ein Genre, dessen Namen wir nur noch selten begegnen: «Chillwave». Doch Toro Y Moi hat den Hype von damals überstanden – und wirft auf seinem sechsten Album «Outer Peace» erneut Indie, Funk und RnB in einen Topf. «Sounds!» hört in diese kunterbunte Melange rein.

Toro Y Moi
Bildlegende: Neue Haarfarbe, neuer Name: Toro Y Moi aka Chaz Bear hat geheiratet und den Nachnamen seiner Frau angenommen Jack Bool

Im Interview mit dem US-Magazin Complex sagt er dann auch gleich noch, wo man «Outer Peace» am besten geniessen sollte: «I wanted to make a car record and I wanted it to be a record that brings pleasure and enjoyment in the car.» Na dann: «Brumm Brumm»

Gespielte Musik

Autor/in: Luca Bruno, Moderation: Luca Bruno, Redaktion: Matthias Erb & Luca Bruno