Wie ein rauher Nordostwind: das Debut-Album von Nadine Shah

Nadine Shah, eine 25-jährige Engländerin mit norwegischen und pakistanischen Wurzeln, wird in der britischen Musikpresse schon als neue PJ Harvey, respektiv weiblicherNick Cave gehandelt.

Nadine Shah.
Bildlegende: Nadine Shah. www.thelineofbestfit.com

Verlust ,Rache und Tod sind die zentralen Themen ihres Debut-Albums «Love your Dum And Mad». Nadine Shahs Songs vereinen das Timbre klassischer Jazz-Stücke mit organischer Rock-Instrumentierung und elektronisch verfremdeten Balladen.

Gespielte Musik

Moderation: Rebecca Villiger, Redaktion: Urs Musfeld