«Bundesordner 2010»

Was war das für ein Jahr! In Griechenland und Irland ist die Staatswirtschaft eingebrochen, in Island ist der Vulkan Eyjafjallajökull ausgebrochen und in Italien brechen die Kulturgüter in sich zusammen: Europa bröckelt an allen Ecken und Enden.

Nur die Schweiz hatte 2010 lauter Erfolge zu vermelden: Wir haben in Südafrika den Weltmeister geschlagen, das längste Loch der Welt gebohrt und eine Frauenmehrheit in die Regierung gewählt. Oder verhält sich doch alles ein bisschen anders?

Im Casinotheater Winterthur lassen Knuth und Tucek, schön&gut, Toni Caradonna, Anet Corti, Michael Elsener und Lara Stoll das vergangene Politjahr Revue passieren und legen ihre schonungslosen Analysen für die Nachwelt ab im «Bundesordner 2010».

Ein live-Mitschnitt aus dem Casinotheater Winterthur  vom 19. Januar 2011

Redaktion: Anina Barandun