Bundesordner 2014

Das Jahr, das war, hatte es wieder einmal in sich: Ja zur Masseneinwanderungs-Initiative, Nein zum Grippen, Ja zu Conchita Wurst, Nein zu Ecopop. Die Schweiz verliert gegen Frankreich 5:2 im Fussball und gewinnt 3:1 im Tennis.

Bildlegende: zvg

Die von Cornelius Gurlitt gesammelten Kunstwerke kommen ins Kunstmuseum Bern und die Nackt-Selfies von Geri Müller an die Öffentlichkeit. Alles das und noch viel mehr gehört satirisch endverwertet. Dieser Herkulesaufgabe nehmen sich an: schön&gut, Kathrin Bosshard, Anet Corti, Uta Köbernick, Nils Althaus, Renato Kaiser und Les Trois Suisse à deux.

Ein Live-Mitschnitt aus dem Casinotheater Winterthur vom 13. Januar 2015.

Redaktion: Barbara Anderhub