Joachim Rittmeyer: «Auf Hörstör»

Beim Hören stören gehört sich nicht! Vor allem dann, wenn Joachim Rittmeyer auf der Bühne steht und sein verbales Seziermesser ansetzt.

Aus Anlass der Verleihung des «Prix Radiomagazin 2009» an den DRS 1-Hörspielregisseur Geri Dillier hat Joachim Rittmeyer ein exklusives Programm zusammengestellt.

Mit verblüffender Wandlungsfähigkeit präsentiert Joachim Rittmeyer das Minderheitenvotum eines störrischen Jurors, die bewegenden Dankesworte eines Nichtgeehrten und ein Kurzhörspiel aus dem Altersheim. Und selbstverständlich sind auch Hanspeter Brauchle und Theo Metzler mit von der Partie, wenn Joachim Rittmeyer als ambulanter Humor-Handwerker «Auf Hörstör» geht.


Ein Live-Mitschnitt aus dem Moods in Zürich vom 19. November 2009.

Redaktion: Anina Barandun