Joachim Rittmeyers «Lockstoff»

Achtung! Ein nulluns macrosalis ist ausgebüxt! Das versetzt die Anwesenden in Angst und Schrecken und den Tierforscher Benno Potzi in Alarmbereitschaft.

Dabei sollte es eine zoologische Sensation werden: Endlich ist eines der seltenen Tiere auf dem Weg von Mosambik in Potzis Forschungslabor - und plötzlich ist es verschwunden, weg, unauffindbar. Jetzt heisst es Ruhe bewahren und das exotische Wesen zurück in den Käfig locken.

Schützenhilfe erhält Benno Potzi vom diensthabenden Pianisten Jovan Nabo und vom bewährten Tierbegleiter Hanspeter Brauchle: dreimal Joachim Rittmeyer in drei Paraderollen.

«Lockstoff» ist ein hinreissend komischer Abend über die Angst vor dem Ungefähren und die Freude am scheinbar Unspektakulären.

Ein live-Mitschnitt aus dem Miller's Studio in Zürich vom 29. Februar 2012.

Redaktion: Anina Barandun