«L'amour passe par le Magen»

Der welsche und dreisprachige Kabarettist Carlos Henriquez aus Lausanne und der zweisprachige Wahl-Zürcher mit welschen Wurzeln, Daniel Ludwig, treffen aufeinander und gehen zusammen essen.

Wer andern eine Röschti gräbt
Bildlegende: Wer andern eine Röschti gräbt Musée Romain de Lausanne-Vidy

Es dauert nicht lange, da geht es nicht nur um die Wurscht, den Wein und die Röschti, da geht es auch um Mentalitäten, Küchen-Traditionen und Menschenbilder. Carlos Henriquez und Daniel Ludwig parlieren über Gott und die Berner Platte, über die Welt und den Weisswein, über den vollen Mund der Rassisten und die Beilagen der Politiker. Ein Dinner à deux zum Schmunzeln und Schmatzen.

Musik: Les Petits Chanteurs à la Gueule de Bois, Jérémie Kisling, Thierry Romanens und Laurent Nicolet

Redaktion: Lukas Holliger