Neues von der Kleinkunst - die Schweizer Künstlerbörse 2012 (1/2)

Jeden Frühling pilgert die Kleinkunst an die Aaremündung nach Thun an die Schweizer Künstlerbörse und präsentiert sich dort einem zahlreich versammelten Fachpublikum.

Kabarett, Lied, Sketch, Comedy, experimentelle Volksmusik und A cappella werben um die Gunst der Zwerchfelle, Köpfe und Herzen. Was es 2012 zu entdecken gab, hören Sie im zweiteiligen «Spasspartout».

Den zweiten Teil hören Sie am 12. September 2012.

Redaktion: Lukas Holliger