Ursus & Nadeschkin. Wenn sie streiten, gibt's was zu lachen.

Längst gehören sie zu den sicheren Werten der Schweizer Kleinkunst. Eigentlich kein Wunder, schliesslich haben sie in den letzten zwanzig Jahren einen sehr eigenen Stil entwickelt. Niemand kann so schön und ausdauernd streiten wie Urs Wehrli und Nadja Sieger, alias Ursus und Nadeschkin.

Damit haben sie nebst dem deutschsprachigen Publikum auch das von New York erobert. Und noch etwas hebt sie ab von anderen Erfolgreichen der Schweizer Kabarettszene, sie kümmern sich im Rahmen von «Perlen, Freaks und Special Guests» seit Jahren intensiv um die Förderung von jungen Talenten.Redaktion: Barbara Peter