«Was würde Elvis sagen?» Das neue Programm von und mit Bänz Friedli

Was Bänz Friedlis Programm «Was würde Elvis sagen?» so besonders macht: Witz, Schalk, Nachdenklichkeit, Gesangseinlagen, Interaktion mit dem Publikum und viele spontane Einfälle.

Bänz Friedli
Bildlegende: Vera Hartmann

Er stellt sich einfach hin und erzählt. Aber wie er das tut! Friedli sinniert und philosophiert, imitiert Slangs und Dialekte, er beobachtet und parodiert, und es sprudelt in seinem vierten Programm «Was würde Elvis sagen?» nur so aus ihm heraus: was ihn beglückt und was ihn aufregt.

Er kommt vom Hundertsten ins Tausendste, mischt Politisches und Privates. Und immer wieder fallen ihm Songs von Elvis Presley ein. Der King of Rock n Roll spendet in jeder Lebenslage Trost. Denn, wenn nicht er – wer dann?

Ein Live-Mitschnitt aus dem Theater «Kellerbühne» in St. Gallen vom 13. September 2019.

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir Ihnen diese Sendung eine Woche zum Nachhören anbieten.

Redaktion: Alexander Götz