Die 1. Sendung von «Spiel für Dein Land» in Bildern

Team Deutschland mit Maria Furtwängler und Christoph Maria Herbst holte sich in der ersten Ausgabe der Quiz-Show den Siegerpokal.

Spannung bis zur letzten Minute: Bei der Startsendung des Drei-Länder-Quizzes «Spiel für dein Land» hat Team Deutschland (Maria Furtwängler und Christoph Maria Herbst) fleissig Punkte gesammelt und sich mit Unterstützung der App-Mitspieler gegen die Konkurrenz aus Österreich (Ursula Strauss und Hans Sigl) und der Schweiz (Sandra Studer und Stefan Gubser) durchgesetzt.

Zwischen den Quiz-Fragen und sportlichen Herausforderungen, musste dann aber auch eine kurze Pause eingelegt werden.

Video ««Wir müssen mal kurz... Pause machen»» abspielen

«Wir müssen mal kurz... Pause machen»

1:10 min, aus Spiel für dein Land vom 31.10.2015

Die nächsten beiden Sendungen «Spiel für Dein Land» werden Mitte Dezember und Ende Januar ausgestrahlt. Weitere Infos finden Sie unter: srf.ch/spielfuerdeinland.

Sendung zu diesem Artikel

  • Sandra Studer und Stefan Gubser für die Schweiz
    SRF 1 31.10.2015 20:15

    Spiel für dein Land
    Sandra Studer und Stefan Gubser für die Schweiz

    31.10.2015 20:15

    «Spiel für dein Land» zum Ersten! Sandra Studer und Stefan Gubser sind in der ersten Sendung für die Schweiz am Start. Sie messen sich in spannenden Wissenswettbewerben und Spielen mit Stars aus Deutschland und Österreich. Jörg Pilawa moderiert die drei Sendungen.