Australian Open, Ski in Kitzbühel

Am Mittwoch in «sportaktuell»: Der Melbourne-Viertelfinal Federer - Tsonga, die weiteren Spiele an den Australian Open, das 2. Training in Kitzbühel, die «Video-überwachte» Piste auf dem Stoos und mehr. Moderation: Daniela Milanese.

Beiträge

  • Tennis: Viertelfinal Federer - Tsonga

    Roger Federer hat an den Australian Open zum 10. Mal in Folge den Halbfinal erreicht. Der Fünfsatzsieg gegen Jo-Wilfried Tsonga aus Frankreich war aber ein hartes Stück Arbeit. Am Freitag kommt es damit zum Showdown gegen Andy Murray.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Viertelfinal Murray - Chardy

    Andy Murray hat sich an den Australian Open problemlos für die Halbfinals qualifiziert. Der Schotte wurde vom ungesetzten Franzosen Jérémy Chardy nicht gefordert und setzte sich in 111 Minuten mit 6:4, 6:1 und 6:2 durch.

    Mehr zum Thema

  • Ski: 2. Abfahrts-Training in Kitzbühel

    Nach dem 4. Platz im 1. Training zur Hahnenkamm-Abfahrt vom Samstag in Kitzbühel (Ö) hat Marc Gisin auch am 2. Trainingstag überzeugt. Der Engelberger war als 9. erneut schnellster Swiss-Ski-Fahrer. Die Bestzeit stellte abermals Aksel Svindal (No) auf.

    Mehr zum Thema

  • Ski: «Video-überwachte» Skipiste

    Im Skigebiet Stoos im Kanton Schwyz gibt es eine Piste, die von A bis Z mit Videokameras abgedeckt ist. So können Profis und Amateure ihre Fahrten eingehend studieren und analysieren.

  • «sportnews»

    Weitere Neuigkeiten des Tages.

  • Ski: «Snow for kids»

    Das unter dem Patronat von Olympiasieger Bernhard Russi stehende Projekt «Snow for kids» hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern aus dem Unterland den Zugang zum Skirennsport zu erleichtern.