Eishockey, Fussball und Formel 1

Am Donnerstag in «sportaktuell»: Der kriselnde HC Lugano empfängt Genf-Servette, die Auferstehung von YB unter dem neuen Trainer Adi Hütter, ein Porträt über FCSG-Spieler Martin Angha und die Formel 1 kehrt ein Jahr nach dem Unfall von Jules Bianchi nach Suzuka zurück. Moderation: Olivier Borer.

Beiträge

  • Fussball: Das neue YB

  • Fussball: Martin Angha in St. Gallen

  • Eishockey: Lugano in der Krise

    Die Tessiner haben nach 5 Spielen erst 3 Punkte auf dem Konto und drohen in der Tabelle bereits den Anschluss zu verlieren.

  • Eishockey: NLA, Lugano - Genf-Servette

    Der HC Lugano hat im 6. Saisonspiel den ersten Sieg nach 60 Minuten gefeiert. Die Tessiner schlugen zuhause Genf-Servette mit 5:1 und verschärfen damit die Krise der «Grenats».

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Interview mit Lugano-Coach Patrick Fischer

  • «sportnews»

    Weitere Sportnachrichten des Tages

  • Formel 1: Rückkehr an den Ort der Trauer

    Ein Jahr nach dem tragischen Unfall von Jules Bianchi kehrt der Formel-1-Zirkus mit einem mulmigen Gefühl nach Suzuka zurück.

    Mehr zum Thema