Fussball, Eishockey, Formel 1, Laufsport und Handball

Am Freitag in «sportaktuell»: Die Super-League-Partie YB gegen Luzern, die 4. NLA-Runde im Eishockey, das Qualifying zum GP von Singapur, der Greifenseelauf und Wacker Thun in der Champions League.

Beiträge

  • Fussball: SL, Young Boys - Luzern

    In einem lange ereignisarmen und phasenweise ermüdenden Spiel hat sich der FC Luzern mit einem spät verwandelten Penalty den 1:0-Sieg bei den Berner Young Boys gesichert. Uli Fortes Team zog nach furiosem Saisonstart die 3. Niederlage in Folge ein.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Reaktionen aus Bern

  • Fussball: WM-Quali Frauen, Schweiz - Serbien

    Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft ist erfolgreich in die Qualifikation zur WM 2015 gestartet. Das Team von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg schlug Serbien in Nyon mit 9:0.

    Mehr zum Thema

  • Handball: CL, Wacker Thun - Metalurg Skopje

    Wacker Thun hat sein erstes Champions-League-Spiel knapp verloren. Die Berner Oberländer unterlagen dem mazedonischen Vize-Meister Metalurg Skopje mit 22:23.

    Mehr zum Thema

  • Laufsport: Greifenseelauf

    Maja Neuenschwander hat beim Greifenseelauf als beste Schweizerin den dritten Platz belegt. Damit ist die Bernerin auch Schweizer Meisterin im Halbmarathon (21,097 km).

    Mehr zum Thema

  • Video «Formel 1: Qualifying GP Singapur» abspielen

    Formel 1: Qualifying GP Singapur

    Sauber-Pilot Esteban Gutierrez hat beim Qualifying zum GP von Singapur erstmals in seiner F1-Karriere den Sprung unter die Top 10 geschafft. Der Mexikaner wird am Sonntag von Platz 10 ins Rennen gehen. Die Bestzeit stellte Sebastian Vettel auf.

    Mehr zum Thema

  • Segeln: America's Cup

    Titelverteidiger Oracle hat die 13. Regatta des America's Cup gewonnen und in der Gesamtwertung auf 3:8 verkürzt.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, ZSC Lions - Lugano

  • Eishockey: NLA, Biel - Lakers

  • Eishockey: NLA, Ambri - Fribourg

  • Eishockey: NLA, Lausanne - Bern

    Lausanne setzt seinen Höhenflug fort: Der Aufsteiger bezwang Meister Bern mit 3:2 nach Verlängerung. Klare Siege feierten die Zürcher Klubs. Kloten übernahm die Leaderposition.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, Genf-Servette - Kloten

  • Eishockey: NLA, Zug - Davos

    Trotz frühem 0:2-Rückstand ist der HC Davos in Zug zu einem 4:3-Sieg nach Penaltyschiessen gekommen. HCD-Stürmer Marcus Paulsson und Keeper Leonardo Genoni avancierten zu den Matchwinnern für die Bündner.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Reaktionen aus Zug

  • «sportnews»

    Weitere Sport-Nachrichten des Tages.