Fussball, OL und Rio 2016

Am Donnerstag in «sportaktuell»: Die Entlassung von YB-Trainer Uli Forte, die EL-Spiele Minsk-FCZ und Vaduz-Thun, ein Ausblick auf die Langstrecke an der OL-WM in Schottland und eine Reportage aus Rio ein Jahr vor den Spielen 2016. Moderation: Jann Billeter.

Beiträge

  • Fussball: YB trennt sich von Trainer Uli Forte

    Nur 3 Tage nach der Freistellung von Urs Meier muss in der Super League der nächste Trainer seinen Hut nehmen. Uli Forte wird bei YB per sofort freigestellt.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: EL, Dinamo Minsk-FC Zürich

    Der FCZ Zürich muss sich bereits nach der 3. EL-Quali-Runde von der internationalen Bühne verabschieden. Die Limmatstädter kassierten gegen Dynamo Minsk kurz vor Schluss der Verlängerung den Ausgleich zum 1:1 und schieden nach der 0:1-Heimniederlage vor einer Woche aus.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: EL, Vaduz-Thun

    Der FC Thun hat das europäische Super-League-Duell für sich entschieden. Die Berner Oberländer kamen in der 3. Quali-Runde der Europa League in Vaduz zu einem 2:2 und stehen dank den Auswärtstoren in den Playoffs.

    Mehr zum Thema

  • OL: Ausblick auf die Langstrecken-Rennen

    Mehr zum Thema

  • OL: WM-Aus für Judith Wyder

    Aufgrund körperlicher Beschwerden hat Judith Wyder an der OL-WM in Schottland reihenweise Rückschläge einstecken müssen. Nun gab sie auch den Verzicht für das letzte Rennen am Freitag bekannt.

    Mehr zum Thema

  • Olympia: Rio ein Jahr vor den Spielen 2016

  • «sportnews»

    Yannick Käser hat an der Schwimm-WM in Kasan eine neue Schweizer Bestmarke über 200 m Brust aufgestellt, Ryan Lochte gewann über 200 m Lagen zum vierten Mal hintereinander WM-Gold und Angel di Maria wechselt zu Paris SG.