Fussball und Eishockey

Am Dienstag in sportaktuell: Die Schweiz hat mit Martin Schmidt einen neuen Bundesliga-Trainer und die NLA geht im Schweizer Eishockey in die entscheidende Phase im Strichkampf. Moderation: Paddy Kälin.

Beiträge

  • Fussball: Martin Schmidt neuer Mainz-Trainer

    Die Schweiz hat einen neuen Bundesliga-Trainer: Martin Schmidt übernimmt das Amt in Mainz. Er folgt auf den entlassenen Dänen Kasper Hjulmand.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Ambri - ZSC Lions

    Aus dem Playoff-Rennen verabschiedet hat sich Ambri. Die Tessiner unterlagen zuhause den ZSC Lions mit 0:5.

  • Eishockey: Kloten - Rapperswil-Jona Lakers

    Kloten schloss dank einem 2:1-Overtimesieg gegen Schlusslicht Rapperswil punktemässig zu Freiburg auf. Doch auch für die Flyers käme es einem Wunder gleich, sollte der Sprung in die Playoff-Plätze noch gelingen. 7 Punkte beträgt der Rückstand 3 Runden vor Schluss.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Stimmen zu Kloten-Lakers

  • Eishockey: Lugano-Freiburg

    Freiburg verspielten in Lugano eine 3:1-Führung. Damien Brunner und Luca Fazzini retteten das Heimteam mit einem späten Doppelschlag (54./56.) in die Verlängerung. Dort traf Juraj Simek und sorgte dafür, dass die «Drachen» ihre Playoff-Träume wohl begraben müssen.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Zug-Biel

    Der EHC Biel hat in der 47. NLA-Runde einen grossen Schritt Richtung Playoff-Qualifikation gemacht. Die Seeländer siegten in Zug mit 3:2.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Stimmen zu Zug-Biel

  • Eishockey: Bern-Lausanne

    Der SC Bern unterlag zuhause gegen Lausanne überraschend mit 0:2.

  • Eishockey: Genf-Davos

    Genf-Servette kam im Heimspiel gegen Davos zum 5. Sieg in Serie. Die Calvinstädter bewiesen beim 5:4 nach Penaltyschiessen grosse Moral, lagen sie doch nach 25 Minuten bereits mit 1:4 im Hintertreffen.

  • Video ««sportnews»» abspielen

    «sportnews»

    Aus rechtlichen Gründen dürfen wir Ihnen hier leider keine Bilder zeigen.