Langlauf, Volleyball, Fussball und Rad

Am Donnerstag in sportaktuell: Die ersten Medaillen-Entscheidungen an der WM in Falun, Simon Ammann wieder auf der Schanze, Volero ZH in der Champions League und YB in der Europa League. Moderation: Steffi Buchli.

Beiträge

  • Langlauf: WM in Falun, Sprint Frauen

    Marit Björgen sicherte sich nicht nur ihre 20. WM-Medaille und den 13. Titel. Mit nun 30 Medaillen - Olympische Spiele miteingerechnet - überholte die 34-Jährige auch noch den legendären Björn Dählie (29).

    Mehr zum Thema

  • Langlauf: WM in Falun, Sprint Männer

    An der Nordisch-WM im schwedischen Falun hat Petter Northug im Langlauf-Sprint die erste Gold-Medaillen gewonnen. Ueli Schnider sorgte mit dem 8. Platz für das Highlight aus Schweizer Sicht.

    Mehr zum Thema

  • Langlauf: WM in Falun, Vorschau mit Dario Cologna

  • Skispringen: Ammanns Training in Falun

    Simon Ammann hat an der WM in Falun (Sd) seine ersten Trainingssprünge auf der Normalschanze absolviert. An die Besten kam der Toggenburger nach seiner schweren Hirnerschütterung verständlicherweise noch nicht heran.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Europa League, YB-Everton

    Die Berner Young Boys stehen in der Europa League vor dem Aus. Im Sechzehntelfinal-Hinspiel setzte es gegen Everton eine herbe 1:4-Heimniederlage ab.

    Mehr zum Thema

  • Volleyball: Champions League, Volero-Cannes

    Die Volleyballerinnen von Volero Zürich haben das Achtelfinal-Rückspiel gegen Cannes mit 3:1 zu ihren Gunsten entschieden. Damit zog das Team von Coach Dragutin Baltic in die Viertelfinals der Köngisklasse ein.

    Mehr zum Thema

  • Rad: Bahn-WM in Frankreich, Teamverfolgung

    Der Schweizer Vierer hat an der Bahn-WM in Saint-Quentin-en-Yvelines (Fr) in der Mannschafts-Verfolgung eine Medaille verpasst. Das junge Team klassierte sich im 6. Rang.

    Mehr zum Thema

  • «sportnews»