Mountainbike, Fussball, Eishockey, Tennis und Schwingen

Am Samstag in «sportaktuell»: Die Mountainbike-WM in Norwegen, die Fussball-Nati vor dem England-Spiel, die Schweizer Eishockey-Teams in der CHL, die Partie von Roger Federer gegen Marin Cilic und die Vorschau auf den Kilchberger Schwinget. Moderation: Sascha Ruefer.

Beiträge

  • Mountainbike: WM in Norwegen

    Julien Absalon hat sich an der Mountainbike-WM in Norwegen den 5. Weltmeistertitel seiner Karriere gesichert. Mit einer eindrücklichen Aufholjagd verwies er Titelverteidiger Nino Schurter auf den 2. Rang. Bronze holte sich der Italiener Marco Aurelio Montana.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Nishikori erster Halbfinalist an den US Open

    Kei Nishikori hat im US-Open-Halbfinal die Überraschung geschafft und Novak Djokovic mit 6:4, 1:6, 7:6 (7:4) und 6:3 besiegt. Der Wawrinka-Bezwinger steht damit als erster Asiate in einem Grand-Slam-Final und trifft dort auf den Kroaten Marin Cilic.

    Mehr zum Thema

  • Schwingen: Vorschau auf den Kilchberger Schwinget

    24 Stunden vor dem Saisonhöhepunkt musste Kilian Wenger Forfait erklären. Diese Hiobsbotschaft brachte die Organisatoren des Kilchberger Schwinget aber nicht in Zugzwang.

    Mehr zum Thema

  • Video «Formel 1: Qualifying zum GP von Italien» abspielen

    Formel 1: Qualifying zum GP von Italien

    Lewis Hamilton wird am Sonntag beim GP Italien zum 5. Mal in dieser Saison aus der Pole Position starten. Der Mercedes-Pilot setzte sich im Qualifying vor Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg durch. Für Ferrari verlief das Qualifying in der Heimat enttäuschend.

    Mehr zum Thema

  • Reiten: Weltreiterspiele in der Normandie

    Ein Steigerungslauf von Steve Guerdat hat nicht gereicht, um bei der WM in Caen noch in den Final vorzustossen. Patrice Delaveau (Fr), Beezie Madden (USA), Rolf-Göran Bengtsson (Sd) und Jeroen Dubbeldam (Ho) machen am Sonntag die Medaillen unter sich aus.

    Mehr zum Thema

  • Golf: European Masters in Crans-Montana

    Martin Rominger hat in Crans-Montana in der 1. Finalrunde eine solide Leistung gezeigt. Der Bündner blieb mit einer 69er-Runde einen Schlag unter Par. Der Engländer Graeme Storm übernahm die Spitze.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Aktuelles aus dem Nati-Camp

    Nach sieben Trainings in Rapperswil-Jona und Freienbach scheint Nati-Trainer Vladimir Petkovic seine Aufstellung beinahe gefunden zu haben. Auf zwei Positionen gibt es vor der Abreise nach Basel und dem Spiel gegen England aber noch Fragezeichen.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: SC Bern - Tappara Tampere

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Fribourg - Zlin

    Gottéron setzt sich im Penaltyschiessen durch und baut die Tabellenführung aus.

  • Eishockey: Zug - Vitkovice Ostrava

    Der EVZ erringt dank seiner Zähigkeit gegen den tschechischen Vertreter einen Erfolg.