Olympia, Tennis und Fussball

Am Freitag in «sportaktuell»: Die Vergabe der Olympischen Spielen 2022 nach Peking, die Beachvolleyball-EM in Klagenfurt, das ATP-Turnier in Gstaad und Borussia Mönchengladbach vor dem Saisonstart. Moderation: Jann Billeter.

Beiträge

  • Olympia: Vergabe Winterspiele 2022

    Sieg gegen Almaty (Kas): Mit der Peking-Kandidatur setzt sich ein sportpolitisches Schwergewicht durch.

    Mehr zum Thema

  • Olympia: Vergabe Jugendspiele 2020 nach Lausanne

    Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat sich in Kuala Lumpur für Lausanne und nicht für Brasov entschieden.

    Mehr zum Thema

  • Beachvolley: EM in Klagenfurt

    An der EM in Klagenfurt haben die Schweizer Beachvolleyballer die Medaillen verpasst. Isabelle Forrer/Anouk Vergé-Dépré sowie Tanja Goricanec/Tanja Hüberli scheiterten in den Viertelfinals.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Die Schweizer in Mönchengladbach

    Mönchengladbach ist die Schweizer Hochburg in der Fussball-Bundesliga.

    Mehr zum Thema

  • Paracycling: Heim-WM in Nottwil

    An der Paracycling-WM in Nottwil hat das Schweizer Team gleich 5 Handbike-Medaillen im Zeitfahren geholt. Heinz Frei gewinnt Silber, Sandra Graf, Tobias Fankhauser, Benjamin Früh und Lukas Weber sichern sich Bronze.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: ATP-Turnier in Gstaad

    David Goffin (ATP 14) steht in Gstaad im Halbfinal. Die Nummer 1 des Turniers setzte sich in einem attraktiven Match gegen Joao Sousa mit 6:7, 6:4, 7:6 durch.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Gstaad hinter den Kulissen, 4. Teil

  • «sportnews»