Ski, Snowboard, Bob und Eishockey

Am Samstag in «sportaktuell»: Der WM-Halfpipe-Final der Männer in Kreischberg, der Slalom der Männer in Wengen, der Zweiebob-Weltcup in Königssee, die Wintersport-News des Tages und die 39. Runde der NLA. Moderation: Rainer Maria Salzgeber.

Beiträge

  • Freestyle: WM in Kreischberg, Finals Snowboard Halfpipe

    Die Schweizer Männer haben an der WM in Kreischberg in der Halfpipe den Sprung auf das Podest verpasst. Als bester des Swiss-Ski-Quartetts klassierte sich Iouri Podladtchikov auf Rang 4. Gold sicherte sich der Australier Scotty James.

    Mehr zum Thema

  • Ski alpin: Weltcup in Wengen, Slalom Männer

    Dank einem starken zweiten Lauf hat Felix Neureuther den Slalom von Wengen gewonnen. Der Deutsche feierte vor Stefano Gross und Henrik Kristoffersen seinen 10. Weltcup-Sieg. Zur Freude des Heimpublikums überzeugten Luca Aerni und Daniel Yule mit den Plätzen 10 und 20.

    Mehr zum Thema

  • Ski alpin: Défago im Gespräch - Teil 1

  • Ski alpin: Die Wetter-Kapriolen in Wengen

  • Ski alpin: Défago im Gespräch - Teil 2

  • Ski alpin: Mit Daniel Albrecht in Wengen

  • Ski alpin: Défago im Gespräch - Teil 3

  • Bob: Weltcup in Königssee, Zweierbob

    Beat Hefti und Alex Baumann haben den Zweierbob-Weltcup am Königssee (De) für sich entschieden. Für das Schweizer Duo war es der zweite Sieg in Folge.

    Mehr zum Thema

  • Wintersport: News des Tages

  • Eishockey: NLA, Lakers - Freiburg

    Fribourg-Gottéron setzt sich auswärts bei den Rapperswil-Jona-Lakers mit 4:3 nach Penaltyschiessen durch.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, Ambri - Biel

    Ambri-Piotta feierte zuhause gegen Biel einen 6:4-Erfolg.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, Davos - Bern

    Der SC Bern ist in der 39. NLA-Runde im Spitzenkampf gegen Davos zu einem 3:1-Auswärtssieg gekommen und hat seinen Vorsprung an der Tabellenspitze weiter ausgebaut. Davos hingegen verpasste es, sich vorzeitig das Playoff-Ticket zu sichern.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, ZSC Lions - Lausanne

    Die ZSC Lions haben im 4. Saison-Duell gegen Lausanne die erste Niederlage einstecken müssen. Trotz dem 1:2 nach Penaltyschiessen stehen die Zürcher nach 39 Runden als zweites Team als Playoff-Teilnehmer fest.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, Genf - Zug

    Genf-Servette musste sich dem EV Zug zuhause mit 1:2 geschlagen geben.

    Mehr zum Thema

  • Video ««sportnews»» abspielen

    «sportnews»

    Aus rechtlichen Gründen dürfen wir Ihnen hier keine Bilder zeigen.