Ski, Tennis, Eishockey und Doping-Beichte

Am Freitag in «sportaktuell»: Die Super-Kombination in Wengen, das Training der Frauen in Cortina, Armstrongs Doping-Geständnis, Wawrinkas Sieg bei den Australian Open und die Eishockey-Matches der 40. NLA-Runde. Moderation: Steffi Buchli.

Beiträge

  • Video «Snowboard: WM in Stoneham» abspielen

    Snowboard: WM in Stoneham

    Sina Candrian hat der Schweizer Delegation bei der WM im kanadischen Stoneham bei der ersten Gelegenheit die erste Medaille beschert. Die 24-jährige Bündnerin gewann die Silbermedaille im Slopestyle. - Aus rechtlichen Gründen dürfen wir Ihnen an dieser Stelle keine Bilder zeigen -

    Mehr zum Thema

  • Ski: Super-Kombination Wengen

    Carlo Janka hat die gute Ausgangslage nach der Abfahrt nutzen können und fuhr bei der Super-Kombination in Wengen als 3. aufs Podest. Den Sieg holte sich der Franzose Alexis Pinturault.

    Mehr zum Thema

  • Ski: Männer machen Schritt aus der Krise

    Als Schweizer Skifan musste man sich auf Magerkost in Wengen einstellen. Doch das Swiss-Ski-Trio Carlo Janka, Marc Berthod und Sandro Viletta zeigte zum Auftakt des Weltcup-Weekends am Lauberhorn eine hervorragende Teamleistung. Das macht Appetit auf mehr.

    Mehr zum Thema

  • Ski: Gehörloser Vorfahrer in Wengen

    Philipp Steiner ist Spengler und war am Freitag einer der Vorfahrer bei der Lauberhorn-Kombiabfahrt. Speziell: Steiner hört nichts und muss sich ausschliesslich auf die anderen Sinne verlassen.

  • Ski: Experten-Tipps am Lauberhorn

    Prognosen der Ski-Experten zum Ausgang der Lauberhorn-Abfahrt vom Samstag.

  • Ski: Frauen-Training in Cortina d'Ampezzo

    Im ersten und einzigen Training zur Weltcup-Abfahrt vom Samstag in Cortina d'Ampezzo haben die Schweizerinnen nicht mit den Schnellsten mithalten können. Dominique Gisin klassierte sich als beste Swiss-Ski-Fahrerin an 10. Stelle.

    Mehr zum Thema

  • Rad: Das Doping-Geständnis von Armstrong

    Lance Armstrong hat erstmals die Einnahme von Dopingmitteln während seiner Zeit als Radprofi gestanden. Der 41-jährige Amerikaner räumte ein, in seiner Aktiv-Karriere zu verschiedenen verbotenen und leistungsfördernden Substanzen gegriffen zu haben.

    Mehr zum Thema

  • Rad: Reaktionen auf Armstrongs Beichte

    Lance Armstrong hat zwar mit seinem Doping-Geständnis einen Teil seiner Glaubwürdigkeit wiederhergestellt. Vielen Beobachtern ging die Beichte aber zu wenig weit.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Australian Open

    Stanislas Wawrinka hat sich an den Australian Open für die Achtelfinals qualifiziert und sich damit ein Duell mit dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic verdient. Der Waadtländer besiegte Sam Querrey (USA) mit 7:6 (8:6), 7:5 und 6:4.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Kloten - Bern

    SCB-Goalie Marco Bührer hat Bern zu einem 3:1-Erfolg bei den Kloten Flyers geführt. Dabei stellte der 33-Jährige einen neuen Rekord auf: Er blieb über 269 Minuten ohne Gegentor.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Fribourg - Biel

    Fribourg hat in der 40. NLA-Runde gegen den EHC Biel einen klaren 4:1-Erfolg gefeiert.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Lakers - Ambri

    Die Rapperswil-Jona Lakers lagen gegen Ambri mit 0:3 im Hintertreffen, gewannen aber noch 7:4.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Genf - Zug

    Der EV Zug hat zum 1. Mal seit der Abreise seiner NHL-Spieler gewonnen: Die Zentralschweizer besiegten Genf-Servette auswärts mit 3:2.

    Mehr zum Thema