«sportaktuell» vom 03.03.2018

Am Samstag in «sportaktuell»: Wintersport mit Ski, Skicross und Langlauf, der Klassiker FC Basel gegen den FCZ Zürich und die 49. NL-Runde im Eishockey. Moderation: Daniela Milanese.

Beiträge

  • Fussball: Basel - FCZ

    Wegen Stromausfall konnte der Super-League-Klassiker am Samstagabend nicht stattfinden und muss neu angesetzt werden.

  • Fussball: GC - Lausanne

    In einer ereignisarmen Partie trennen sich GC und Lausanne vor 3100 Zuschauern im Letzigrund 0:0.

  • Tennis: Vögele im Acapulco-Final

    12 Jahre nach ihrem Profi-Debüt steht Stefanie Vögele auf der WTA-Tour erstmals in einem Endspiel im Einzel.

  • Holdener auf dem Super-G-Podest

    Die Schwyzerin fährt in Crans mit Startnummer 31 auf den 3. Rang. Der Sieg geht an Tina Weirather.

  • Ski: Riesenslalom Männer in Kranjska Gora

    Der österreichische Olympiasieger gewinnt den Riesenslalom von Kranjska Gora und den Disziplinen-Weltcup.

  • Wintersport-News

    In den Langlauf-Sprints von Lahti hat Laurien Van der Graaff mit den Podestplätzen nichts zu tun. Im Parallel-Weltcup von Kayseri bleibt Olympiasieger Nevin Galmarini früh auf der Strecke.

  • Totaler Schweizer Skicross-Triumph

    Jonas Lenherr und Fanny Smith gewinnen die Weltcup-Wettbewerbe im russischen Sunny Valley.

  • Eishockey: Genf - Bern

    Genf jubelt trotz Niederlage: Die Romands unterliegen zuhause Bern mit 2:3, stehen aber dennoch in den Playoffs.

  • Eishockey: Langnau - Kloten

    Die SCL Tigers verlieren zuhause gegen Kloten 3:5 und müssen in die Platzierungsrunde.

  • Eishockey: Stimmen aus Langnau und Genf

  • Eishockey: Biel - ZSC

  • Eishockey: Zug - Ambri

    Die Zentralschweizer sichern sich mit einem 5:3 über Ambri Tabellenrang 2.

  • Eishockey: Lausanne-Freiburg

    Die Waadtländer gewinnen das Romand-Derby gegen Gottéron klar.

  • Eishockey: Davos-Lugano

    Die Tessiner verlieren nicht nur das Spiel in Davos, sondern auch gleich drei verletzte Spieler.