«sportaktuell» vom 18.03.2017

Am Samstag in «sportaktuell»: Die ersten Spiele der 25. Super-League-Runde sowie reichlich Wintersport mit Skicross, Ski Freestyle, Langlauf, Biathlon usw. Zudem: die alpine Ski-Saison auf der Schlussgeraden und Tennis mit doppelter Schweizer Beteiligung aus Indian Wells. Moderation: Matthias Hüppi.

Beiträge

  • Freestyle-WM in der Sierra Nevada: Skicross

    Nach Gold 2013 und Bronze 2015 hat Fanny Smith in der Sierra Nevada nun auch die Silbermedaille an einer WM ergattert.

    Mehr zum Thema

  • Ski alpin: Weltcup-Finale in Aspen, Riesenslalom Männer

    Marcel Hirscher gewinnt in Aspen zum 22. Mal einen Weltcup-Riesenslalom. Der Gesamtweltcupsieger distanziert die Konkurrenz im 2. Durchgang.

    Mehr zum Thema

  • Ski alpin: Weltcup-Finale in Aspen, Slalom Frauen

    Die Slowakin Petra Vlhova gewinnt den letzten Slalom der Saison vor Gesamtweltcup-Siegerin Mikaela Shiffrin. Mélanie Meillard (5.) wird noch vor Holdener beste Schweizerin.

    Mehr zum Thema

  • Ski alpin: Mikaela Shiffrin, die König des Winters 2015/16

    Als Siegerin des Gesamtweltcups tritt die 22-jährige Amerikanerin in die Fussstapfen von Lara Gut.

  • Wintersport-News

    Aktuelle Meldungen zum Skifliegen, Langlauf, Biathlon und Bob.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Super League, Luzern - Sion

    In einer schwachen Partie fielen zwischen Luzern und Sion keine Tore. Die Walliser verbleiben damit mit 2 Punkten Vorsprung auf die Zentralschweizer auf Rang 3.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Super League, Basel - GC

    Basel gewinnt auch das dritte Saison-Duell gegen GC. Zum 1:0 trifft Luca Zuffi bereits nach 6 Minuten. Damit geht das Debüt von Carlos Bernegger in die Hose.

    Mehr zum Thema

  • Special Olympics: Die Eröffnung in Graz

  • «sportnews»

    Weitere Nachrichten des Tages.

  • Tennis: Die Halbfinals am ATP-1000-Turnier in Indian Wells

    In Indian Wells wird am Sonntag ein Kapitel Schweizer Sportgeschichte geschrieben: Beim grössten Turnier neben den Grand Slams stehen sich Stan Wawrinka und Roger Federer gegenüber. Beide gewannen ihre Halbfinals in 2 Sätzen.

    Mehr zum Thema