«sportaktuell» vom 22.12.2016

Am Donnerstag in «sportaktuell»: Die 34. Runde in der NLA, Paddy Kälin bei Marco Maurer, der Slalom in Madonna di Campiglio, Skicross in Innichen und Behindertensport in St. Moritz. Moderation: Olivier Borer.

Beiträge

  • Eishockey: Zug - SCL Tigers

    Für Zug avancierte das Heimspiel gegen die Emmentaler zur Geduldsprobe. Am Ende kamen die Zentralschweizer aber zu einem standesgemässen 3:0.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Genf - Bern

    Der Meister feierte danke einem 5:3 in Genf seinen 6. Sieg in Serie. Der SC Bern erzielte dabei 4 Überzahl-Teffer.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Die Karriere von Marco Maurer

  • Eishockey: Davos - Biel

    Das Davoser Heimspiel geriet zum Schaulaufen von Perttu Lindgren. Der finnische Topskorer steuerte 1 Tor und 3 Assists zum klaren 6:2-Sieg gegen Biel bei.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Marco Maurer blickt im Interview zurück

  • Eishockey: Freiburg - ZSC

    Die ZSC Lions zeigten mit einem 4:1 bei Freiburg eine starke Reaktion auf den verlorenen NLA-Spitzenkampf vom Dienstag.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Ambri - Kloten

    Schon zum 15. Mal kassierten die Zürcher Unterländer einen Gegentreffer in den ersten 5 Minuten. Am Ende wurde es beim 2:4 in Ambri die 6. Pleite in Folge.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Lugano - Lausanne

    Lausanne kommt in einer umkämpften Partie und trotz 0:2-Rückstand zu einem 4:3-Erfolg im Tessin.

    Mehr zum Thema

  • Ski: Slalom M in Madonna di Campiglio

    Auch im Slalom von Madonna di Campiglio heisst der Sieger Henrik Kristoffersen. Während Daniel Yule mit Rang 6 überzeugt, avanciert Luca Aerni zum Pechvogel.

    Mehr zum Thema

  • Skicross: Weltcup in Innichen

    Beim Skicross-Weltcup in Innichen (It) sorgte Fanny Smith mit Platz 2 für das Schweizer Glanzresultat. Den Männern lief es weniger gut.

    Mehr zum Thema

  • Behindertensport: Ski-Weltcup in St. Moritz

    Die Schweizer haben am letzten Tag des Behinderten-Skiweltcups in St. Moritz keinen weiteren Podestplatz einfahren können.

    Mehr zum Thema

  • «sportnews»