«sportaktuell» vom 29.1.2015

Am Donnerstag in «sportaktuell»: Zusammenfassung des Halbfinals zwischen Andy Murray und Tomas Berdych, Vorschau auf die Partie Stan Wawrinka - Novak Djokovic, Moreno Costanzo in Aarau, David Aebischer nach dem Rücktritt und die Gleitschirm-WM in Kolumbien. Moderation: Sascha Ruefer.

Beiträge

  • Tennis: Melbourne-Halbfinal Murray - Berdych

    Andy Murray (ATP 6) hat an den Australian Open dank einer starken Leistung gegen Tomas Berdych (ATP 7) zum 4. Mal in seiner Karriere das Endspiel erreicht. Nach verlorenem Startsatz vermochte sich der Schotte zu steigern und setzte sich am Ende verdient mit 6:7 (6:8), 6:0, 6:3, 7:5 durch.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Vor dem Halbfinal Wawrinka - Djokovic

    Im 3. Jahr in Folge trifft Stan Wawrinka an den Australian Open auf Novak Djokovic. Die Duelle 2013 und 2014 waren epische Fünfsätzer. Auch am Freitag darf in Melbourne eine enge Ausmarchung erwartet werden.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Moreno Costanzo in Aarau

    Nachdem der 7-fache Schweizer Nationalspieler bei YB nicht mehr regelmässig zum Einsatz kam, will er seine Karriere nun beim FC Aarau wieder ankurbeln.

  • Eishockey: David Aebischer nach dem Rücktritt

    Der ehemalige Schweizer NHL-Goalie David Aebischer hat am Samstag seinen Rücktritt bekannt gegeben. Wir haben den ersten Schweizer Stanley-Cup-Sieger in seinem neuen Alltag begleitet.

    Mehr zum Thema

  • Gleitschirm: Das war die WM in Kolumbien

    Der Gleitschirm-Weltmeister 2015 heisst Honorin Hamard. Impressionen von den Titelkämpfen in Kolumbien.

  • Fussball: Guinea nach Losentscheid im Viertelfinal

    Guinea steht nach einem Losentscheid im Viertelfinal des Afrika Cups. Die Westafrikaner und Mali hatten die Vorrunde in der Gruppe D hinter der Elfenbeinküste punkt- und torgleich abgeschlossen.

    Mehr zum Thema

  • «sportnews»

    Sepp Blatter reicht offiziell seine Kandidatur ein, Volero Zürich trifft im CL-Achtelfinal auf Cannes, Mathias Seger fällt längere Zeit aus, Eveline Brunner überzeugt an der Eiskunstlauf-EM in Stockholm und Bode Miller steht im WM-Aufgebot der USA.

    Mehr zum Thema

  • Skispringen: Simon Ammann zurück im Training

    Zwei Wochen nach seinem Sturz an der Vierschanzentournee in Bischofshofen ist Simon Ammann wieder langsam ins Training eingestiegen. Die WM-Teilnahme in Falun hat der Toggenburger noch nicht abgeschrieben.

    Mehr zum Thema