Colognas Husten – was genau dahinter steckt

Die «sportlounge» beleuchtet mit dem Leistungsasthma ein Phänomen, das Dario Cologna und viele andere Langläufer betrifft, klebt dem besten Schweizer Skitourenathlet bei seiner WM an den Ski-Enden und erläutert die Ausländerregelungen in Schweizer Teamsportarten. Moderation: Steffi Buchli.

Beiträge

  • Colognas Husten – was genau dahintersteckt.

    Dario Cologna ist der grosse Hoffnungsträger an der WM in Falun. Er schafft es immer wieder, bis an die absolute Leistungsgrenze zu gehen, mit sichtbarem Erfolg und hörbaren Folgen. Oft wird er nach dem Rennen von einem heftigen Husten geplagt. Was steckt dahinter? Wie geht er damit um? Und warum leiden viele andere Langläuferinnen und Langläufer auch darunter?

  • Skitouren-WM Verbier: Wie Schweizer Athleten um Medaillen kämpfen

    Skitouren-Rennen boomen. Immer mehr Schweizer Athleten sind auch im Weltcup erfolgreich unterwegs. Jetzt an der Heimweltmeisterschft in Verbier sollen Medaillen her. Einer der aussichtsreichsten Athleten ist Martin Anthamatten. Der Walliser hat sich speziell auf die WM vorbereitet und hofft, wie alle anderen Schweizerinnen und Schweizer, dass die Disziplin bald wieder olympisch wird.

  • «Tscheggsch de Pögg» – Ausländerregelung in den Teamsportarten

    Die Ausländerregelungen im Sport sorgen immer wieder für grosse Diskussionen. In der Rubrik «Tscheggsch de Pögg» zeigt die «sportlounge», wie unterschiedlich die Verbände in der Schweiz damit umgehen.

  • Rafati – vom Suizidversuch zur Gesellschaftsanalyse

    Es ist der 19. November 2011, als der Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati die Belastungen, die Beleidigungen, das Mobbing in Zusammenhang mit seinem Schiedsrichteramt nicht mehr erträgt. Wenige Stunden vor einem Bundesliga-Einsatz versucht er, sein Leben zu beenden. Er kann gerettet werden, leitet aber nie wieder eine Partie. Heute spricht er offen darüber, wie es so weit kommen konnte und warum er glaubt, dass Depression und Burn-out gesamtgesellschaftliche Probleme sind. Babak Rafati im Gespräch mit der «sportlounge».

  • «Schlusspunkt» – die Kurvenlage im Shorttrack

    Im Shorttrack ist eine optimale Kurventechnik von grosser Bedeutung. Ultrascharf und in Super-Slow-Motion zeigt die «sportlounge», wie extrem die Kurvenlage im Shorttrack ist.