Diego Benaglio spricht über seinen frühen Nati-Rücktritt

Die «sportlounge» will wissen warum namhafte Fussballerinnen gegen die FIFA klagen, und wie die Schweizerinnen zur Kunstrasen WM stehen. Wir fragen Diego Benaglio ob wirklich die Familie der Grund für seinen Natirücktritt ist und sprechen das heikle Thema «Sportsucht» im Breitensport an.

Steffi Buchli moderiert die Sendung.

Beiträge

  • Frauen klagen gegen mächtige Fifa – die Hintergründe

    Die Frauenfussball-WM 2015 in Kanada soll ausschliesslich auf Kunstrasen gespielt werden. So will es das OK, und die Fifa hat das abgesegnet. Doch der Weltverband hat die Rechnung ohne die Spielerinnen gemacht. Namhafte Fussballerinnen haben gegen die Fifa geklagt, weil sie eine WM auf Kunstrasen als diskriminierend empfinden. Was tut die Fifa, wie kämpfen die Spielerinnen, und was denken Schweizer Nationalspielerinnen über das «Problem» Kunstrasen?

  • Sportsucht – wenn aus «gesund» «ungesund» wird

    Sie trainieren wie Profis, haben daneben aber auch einen Job und manchmal sogar Familie. Was nicht gutgehen kann, geht oft auch nicht gut. Fachleute kennen zur Genüge Fälle von sportsüchtigen Hobbysportlern, deren Leidenschaft zum beruflichen Abstieg geführt hat, zur auseinandergebrochenen Familie oder zum körperlichen Zusammenbruch. Die «sportlounge» porträtiert zwei Hobbysportlerinnen, welche die Grenze zwischen «gesund» und «ungesund» überschritten haben.

  • Diego Benaglio spricht über seinen frühen Nati-Rücktritt

    50 Tage nach der Fussballweltmeisterschaft in Brasilien hat Diego Benaglio überraschend seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt. Die Familie und sein Klub Wolfsburg sollen nun an erster Stelle kommen. Wenn ein 31-jähriger Goalie so etwas tut, entstehen schnell Spekulationen und Gerüchte. In der «sportlounge» spricht er über seine wahren Beweggründe.

  • «Urchige Sportarten» gut Holz und weitere Geheimnisse des Kegelns

    In dieser Rubrik nimmt die «sportlounge» das Publikum mit auf eine Kegelbahn, rollt mit dem Ball über den schwarzen Kunststoff, prallt in die Kegel und zeigt viel Faszinierendes über eine Sportart, hinter der mehr steckt, als man glaubt.

  • Schlusspunkt – Volleyballfinte

    In der Superslow-Aufnahme zeigt Voleroprofi Inès Granvorka, wie viel Zeit sie hat, um eine Finte vor dem Aufprall am Boden auszugraben.