«Schlusspunkt»

In der Rubrik «Schlusspunkt» zeigt die «sportlounge» aussergewöhnliche Sportbilder. Aufgenommen mit einer speziellen Highspeed-Kamera, die bis zu 3000 Bilder pro Sekunde schiesst. Sagenhafte Bilder, die dem menschlichen Auge sonst verborgen bleiben.

Sendungsbeiträge zu diesem Artikel

  • «Schlusspunkt»: Der Spin im Westernreiten

    Aus sportlounge vom 14.12.2015

    Wie sieht Pferdeballett aus? Wie eine 360-Grad-Drehung im Westernreiten! Bilder, hochaufgelöst und in Superslomotion zum Geniessen.

  • «Schlusspunkt» - Höhenflug der Rock-‘n’-Roll-Tänzer

    Aus sportlounge vom 7.12.2015

    Stephanie Rüegg und René Bachmann haben bei den World Dance Sport Games Bronze gewonnen. Warum, das zeigt auch ihre Figur in der Superzeitlupe. Eine spektakuläre Flugeinlage bis auf über 3 Meter Höhe.

  • «Schlusspunkt»: Der Kopfball

    Aus sportlounge vom 30.11.2015

    Wie lange der Stürmer in der Luft ist, mit welcher Kraft er den Ball trifft und wie schnell dieser wegfliegt, das alles ganz langsam, hoch aufgelöst und in Superslomotion, ein leckeres Bettmümpfeli zum Schluss der Sendung.

  • «Schlusspunkt»: Westernreiten

    Aus sportlounge vom 23.11.2015

    Der Sliding Stop ist eine spektakuläre Disziplin beim Westernreiten. Die aufspritzende Unterlage, jeden gespannten Muskel des Pferdes und auch die Körperbeherrschung des Reiters erlebt das Publikum noch intensiver dank den ultrascharfen Super-Slow-Bildern im «Schlusspunkt».

  • «Schlusspunkt» – der Penalty-Killer in Superzeitlupe

    Aus sportlounge vom 9.11.2015

    Als Bettmümpfeli diese Woche in Superzeitlupe: Wie ein Goalie einen Penalty halten kann. Die Messung zeigt einerseits die Zeit, die einem Torhüter bleibt ab dem Kick. Aber auch, wie schnell der Ball zu fliegen kommt. Nur soviel sei verraten: Selbst auf einer Ausserortsstrasse wäre er zu schnell.

  • «Schlusspunkt»: Der Fallrückzieher

    Aus sportlounge vom 2.11.2015

    Wie hoch springt der Fussballspieler ab, und wie schnell ist der Ball unterwegs – Bilder eines Fallrückziehers, hoch aufgelöst und in Super-Slowmotion.

  • «Schlusspunkt» Der Pitcher und der Batter im Baseball

    Aus sportlounge vom 26.10.2015

    Mit welcher Geschwindigkeit der Pitcher den Ball in Richtung Catcher wirft, und mit welcher Kraft der Batter den Ball zurückschlägt, wenn er ihn trifft: Die «sportlounge» hat es gemessen – schnelle Bilder hochaufgelöst und in Ultraslowmotion.

  • «Schlusspunkt» – Stabhochspringerin Nicole Büchler

    Aus sportlounge vom 19.10.2015

    Nicole Büchler hält den Schweizerrekord im Stabhochsprung. Die Superzeitlupe zeigt nicht nur die Dynamik ihres Sprungs. Sie zeigt auch, dass Büchler mit einer Geschwindigkeit in die Höhe schnellt, die manche Jogger nicht erreichen.

  • «Schlusspunkt»: Sprung mit dem Skateboard

    Aus sportlounge vom 5.10.2015

    «Air» ist ein hoher Sprung mit dem Board aus der Rampe. Ein perfekter Sprung für eine Super Slowmotion Aufnahme um Höhe, Weite und Flugzeit zu berechnen.

  • «Schlusspunkt»: Ein Hochsprung in Superzeitlupe

    Aus sportlounge vom 28.9.2015

    Wie lange ist eine Hochspringerin in der Luft? Und wie gross ist ihre Absprunggeschwindigkeit? Die «sportlounge» hat es vermessen – Bilder zum Geniessen.

  • «Schlusspunkt»: Wasserski in Superzeitlupe

    Aus sportlounge vom 21.9.2015

    Mit dem Monoski möglichst enge Kurven zu fahren, braucht neben einer guten Balance und Technik auch sehr viel Kraft. Ein spritziger Schlusspunkt mit faszinierenden Bildern im «Schlusspunkt».

  • «Schlusspunkt»: 100-Meter-Sprint in Superzeitlupe

    Aus sportlounge vom 14.9.2015

    Wie schnell ist ein 100-Meter-Sprinter, und wie lange Schritte macht er bei vollem Tempo? Die «sportlounge» hat es vermessen.

  • «Schlusspunkt»: Wakeboard-Akrobatik in Superzeitlupe

    Aus sportlounge vom 31.8.2015

    «Back Roll to Blind»: ein Überschlag auf dem Wakeboard, rückwärts gelandet, blind sozusagen. Damit das klappt, braucht es beachtliche Höhe und Flugzeit. Wie viel genau? Die «sportlounge» hat es vermessen. Bilder zum Staunen und Geniessen.

  • Schlusspunkt: Ein 360-Grad-Flip

    Aus sportlounge vom 24.8.2015

    Skateboarden fasziniert mitunter auch durch seine Schnelligkeit und Dynamik. Erst in Zeitlupe aber wird die Schönheit eines 360-Grad-Flips so richtig ersichtlich.

  • «Schlusspunkt» : Taekwondo – hochpräzise und harte Schläge

    Aus sportlounge vom 29.6.2015

    Taekwondo ist dynamisch und extrem physisch. Wir zeigen wie oft und in welcher Kadenz die beste Schweizerin ihre Fusskicks platziert.

  • «Schlusspunkt» : Unglaublich, wie weit ein BMX-Fahrer springt

    Aus sportlounge vom 15.6.2015

    Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: der Sprung eines BMX-Fahrers, der nach seinem Sprung fast ewig in der Luft zu bleiben scheint.

  • «Schlusspunkt»: Wie weit und hoch springt ein Turner beim Sprung?

    Aus sportlounge vom 8.6.2015

    Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: der Flug des Turners bei der Disziplin Sprung. Die «sportlounge» misst Höhe und Weite des Sprungs – eindrücklich, wie der Athlet durch die Luft wirbelt.

  • «Schlusspunkt» : Taekwondo Roundkick

    Aus sportlounge vom 1.6.2015

    Wer im Taekwondo erfolgreich sein will, muss die Bewegungsabläufe in Perfektion beherrschen. Die Kicks müssen dabei in maximalem Tempo mit höchster Präzision ausgeführt werden. Die «sportlounge» nimmt mit der Super-Slow-Kamera das Tempo heraus und lässt höchste Körperbeherrschung erleben.

  • Eishockey-Slapshot, die Geschwindigkeitsmessung – «Schlusspunkt»

    Aus sportlounge vom 18.5.2015

    Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: der Slapshot im Eishockey. Wir zeigen die enorme Beschleunigung des Pucks. Der Spieler schlägt im Schwung den Stock schon auf das Eis, bevor die Schaufel den Puck berührt. So biegt sich der Stock zuerst durch und kann dann wie ein Katapult den Puck beschleunigen. Auf ein Tempo, das jeden Autofahrer das Billet kosten würde.

  • Eiskunstlauf – «Schlusspunkt»

    Aus sportlounge vom 11.5.2015

    6,45 Sekunden: So lange kann eine Pirouette mit 13 Rotationen dauern.

  • «Schlusspunkt» – Reckturner fliegen lange durch die Luft

    Aus sportlounge vom 4.5.2015

    Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: Wie lange hat ein Turner am Reck keinen Kontakt zur Reckstange?

  • «Schlusspunkt» – Eiskunstlaufsprung

    Aus sportlounge vom 27.4.2015

    Mit der Schweizermeisterin Eveline Brunner fliegt die «sportlounge» in Ultraslowmotion durch die Luft.

  • «Schlusspunkt» - Sprunghöhe beim Bodenturnen

    Aus sportlounge vom 20.4.2015

    Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: wie hoch und weit im Bodenturnen gesprungen wird.

  • «Schlusspunkt» – Boxtraining mit dem Speedball

    Aus sportlounge vom 13.4.2015

    Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: welche Kräfte beim Boxen wirken.

  • «Schlusspunkt» – die Wucht des Pucks im Eishockey

    Aus sportlounge vom 30.3.2015

    Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: mit welcher Kraft ein Puck die Hand des Goalies nach hinten biegt.

  • «Schlusspunkt» – Die tonnenschwere Kraft des Curling-Steins

    Aus sportlounge vom 23.3.2015

    Die Superzeitlupe zeigt, mit welch erstaunlicher Wucht Curling-Steine aufeinander treffen. Nur so viel sei vorab verraten: es sind mehrere Tonnen! Und das trotz recht bescheidener Geschwindigkeit. Denn auch die hat das Super-Slow-Motion-Team der «sportlounge» gemessen.

  • «Schlusspunkt» – der Kufendruck im Short Track

    Aus sportlounge vom 16.3.2015

    Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: Beim Short Track werden von den Sportlerinnen imposante Kräfte entwickelt. Die «sportlounge» vermittelt, wie viel Druck dabei auf die Kufe wirkt.

  • «Schlusspunkt» – Reaktionszeit eines Eishockey-Goalies

    Aus sportlounge vom 9.3.2015

    Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: Beim Eishockey wird scharf geschossen. Die «sportlounge» vermittelt, wie lange ein Goalie Zeit hat, um zu reagieren.

  • «Schlusspunkt»: Wie sehr biegt sich der Stock beim Slapshot?

    Aus sportlounge vom 2.3.2015

    Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: Beim Eishockey-Slapshot erreicht der Puck eine Geschwindigkeit von bis zu 175 Kilometern in der Stunde. Die «sportlounge» zeigt, wie sehr sich der Stock beim Schuss durchbiegt.

  • «Schlusspunkt» – die Kurvenlage im Shorttrack

    Aus sportlounge vom 23.2.2015

    Im Shorttrack ist eine optimale Kurventechnik von grosser Bedeutung. Ultrascharf und in Super-Slow-Motion zeigt die «sportlounge», wie extrem die Kurvenlage im Shorttrack ist.

  • «Schlusspunkt» Eishockey – Wie lange ist der Bremsweg?

    Aus sportlounge vom 16.2.2015

    Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: Eine satte Bremsung, um auf eine Situation reagieren zu können. Für Eishockey-Spieler die Grundlage ihres Spiels. Die «sportlounge» zeigt wie kurz der Bremsweg ist.

  • «Schlusspunkt» Badminton – Wie schnell der Shuttle fliegt

    Aus sportlounge vom 26.1.2015

    Ultrascharf und in Super-Slow-Motion: Badminton ist die schnellste Rückschlag-Sportart der Welt. Die «sportlounge» zeigt, mit welcher Geschwindigkeit der Shuttle den Schläger verlässt.

  • Schwimmen: Die Crawlwende in Superslow-Bildern

    Aus sportlounge vom 19.1.2015

    Die Wende im Crawlschwimmen ist ein koordinativ komplexer Bewegungsablauf der entscheidend ist, wenn es darum geht, Rekorde zu schwimmen oder ein Rennen zu gewinnen. Der exakte Ablauf, das Timing und die Dynamik werden mit der Superslowkamera wunderschön aufgezeigt.

  • Schlusspunkt – der Flug des Iouri Podladtchikov

    Aus sportlounge vom 12.1.2015

    Wie schnell rast Iouri Podladtchikov auf die Schanze zu? Wie lange dauert es, bis er sich um die eigenen Achse gedreht hat? In Superzeitlupe zeigt der Schlusspunkt eindrücklich einen Wettkampf-Sprung des Schweizer Olympiasiegers.

  • «Schlusspunkt» – Reaktionszeit im Tischtennis

    Aus sportlounge vom 8.12.2014

    Ein Tischtennisball fliegt meist ultraschnell übers Netz. Will man den Ball zurückspielen, braucht es Technik, Antizipation und eine gute Reaktionszeit. Mit der Super-Slow-Kamera werden diese kurzen Augenblicke zu einer Kette vieler kleiner Bewegungen, bis hin zum finalen Winner.

  • Schlusspunkt: Blindwurf im Basketball

    Aus sportlounge vom 1.12.2014

    Profis treffen mit geschlossenen Augen ebenso gut wie mit offenen Augen. Ein Wurf in Super-Slow-Motion

  • «Schlusspunkt» – Die Verformung des Tennisballs

    Aus sportlounge vom 24.11.2014

    Die Superslow der «sportlounge» zeigt, wie krass ein Tennisball beim Schlag zusammengepresst wird.

  • Schlusspunkt

    Aus sportlounge vom 17.11.2014

    Ein Volleyball-Smash in Superzeitlupe.

  • Schlusspunkt – der scheinbar harmlose Flügelwurf im Handball

    Aus sportlounge vom 10.11.2014

    Die Superzeitlupe entlarvt die Gemeinheit des Flügelwurfs beim Handball. Aus unmöglichem Winkel setzt der Stürmer an zum Trickwurf. Der Ball dreht sich linkisch um das Standbein des Torhüters und landet, man hält es kaum für möglich – im Tor. Der «Schlusspunkt» zeigt eindrücklich den Winkel in der Flugbahn.

  • Schlusspunkt – der Dunk im Basketball

    Aus sportlounge vom 3.11.2014

    Das Hineinstopfen des Balls in den Korb, der Dunk, in 1000 Bildern pro Sekunde, die Dauer des Sprungs und die Geschwindigkeit des Balls – zu sehen in der «sportlounge».

  • Schlusspunkt – der Extremschlag «Powershot» im Unihockey

    Aus sportlounge vom 27.10.2014

    Die Superslow-Kamera der «sportlounge» dokumentiert die eindrückliche Dynamik und Geschwindigkeit beim sogenannten Powershot im Unihockey. Was der Slapshot im Eishockey ist, ist der Powershot im Unihockey. Und dieser muss sich auch punkto Geschwindigkeit keinesfalls verstecken gegenüber dem Slapshot. Wie schnell der Unihockey-Ball wegfliegt, zeigt der «Schlusspunkt».

  • Schlusspunkt – der quirlige Ball im Tischtennis

    Aus sportlounge vom 20.10.2014

    Wie schnell rotiert der Tischtennisball beim Aufschlag? Welche Haken schlägt er dabei? Die Superslow-Kamera zeigt, wie quirlig das weisse Bällchen ist – zumindest wenn Könner es über die Tischplatte jagen. Eindrückliche Aufnahmen in Superzeitlupe.

  • Schlusspunkt – Volleyballfinte

    Aus sportlounge vom 13.10.2014

    In der Superslow-Aufnahme zeigt Voleroprofi Inès Granvorka, wie viel Zeit sie hat, um eine Finte vor dem Aufprall am Boden auszugraben.

  • Schlusspunkt – Freestyle Motocross in Superzeitlupe

    Aus sportlounge vom 6.10.2014

    Wie hoch der Freestyle Motocross-Profi Mat Rebeaud am diesjährigen Freestyle.ch springt und wie lange er seinen Lenker in der Luft loslässt, – faszinierende 2000 Schlussbilder pro Sekunde.

  • Schlusspunkt – der Delphin-Schwimmer in Superzeitlupe

    Aus sportlounge vom 29.9.2014

    Um wie viele Zentimeter der Delphin-Schwimmer seinen Körper übers Wasser stösst und wie lange es dauert, bis er wieder unter der Wasseroberfläche ist – faszinierende 2000 Schlussbilder pro Sekunde.

  • Schlusspunkt – der Turmspringer in Superzeitlupe

    Aus sportlounge vom 22.9.2014

    In einem Sekundenbruchteil dreht sich der Turmspringer. Sein Flug vom Fünfmeterturm dauert und dauert. Und wenn er ins Wasser eintaucht, ist er schneller als ein Radfahrer. Wie schnell genau er ist, wie rasant er sich dreht und wie lange er durch die Luft pfeilt, zeigt die Superzeitlupe zum Schluss der Sendung.

  • Tennis – die beeindruckende Höhe des Kick-Aufschlags

    Aus sportlounge vom 15.9.2014

    Als Schlusspunkt zeigt die «sportlounge» mit einer Highspeed-Kamera gedrehte Bilder. Diesmal: Der Kick-Service beim Tennis. Sie werden staunen, auf welcher Höhe der Ball beim Gegner ankommt.

  • Handball

    Aus sportlounge vom 1.9.2014

    Als neuen Schlusspunkt der Sendung zeigt die «sportlounge» mit einer speziellen Highspeed-Kamera besondere Bilder – diesen Montag den Gegenstoss eines Handballers, seinen weiten Sprung, seinen schnellen Torwurf: ein Hingucker!

  • Wasserball

    Aus sportlounge vom 25.8.2014

    Als neuen Schlusspunkt der Sendung zeigt die «sportlounge» mit einer speziellen Highspeed-Kamera besondere Bilder. Den Anfang macht der Wurf eines Wasserballers. Dieser katapultiert sich mit reiner Beinkraft aus dem Wasser und wirft den Ball ins Tor – jede Wasserperle ist zu sehen – ein Hingucker.