«sportlounge» vom 12.03.2012

I Svizzeri in Neapel – Gökhan Inler und Blerim Dzemaili können ohne Bodyguards kaum einen Schritt tun. Heiko Vogel steht mit dem FC Basel vor der Sensation – ist das wirklich keine Belastung? Wie das Snowboard in die Schweiz kam – Bernard Thurnheer hat es bei seiner Suche durchs Archiv entdeckt.

Beiträge

  • Fussball: FC Zürich entlässt Urs Fischer

    Der FC Zürich hat sich per sofort von Trainer Urs Fischer getrennt. Die Zürcher teilten in einer Medienmitteilung mit, dass die «spielerischen Leistungen in der Meisterschaft nicht sehr überzeugend» gewesen seien. Der Verein begibt sich ab sofort auf die Suche nach einem Nachfolger.

  • Tennis: Roger Federer siegt im Schnellzugstempo

    Roger Federer hat in Indian Wells ohne Mühe die dritte Runde erreicht. Der Baselbieter liess der amerikanischen Nachwuchshoffnung Denis Kudla (ATP 185) keine Chance und siegte in 57 Minuten 6:4, 6:1. Keine Probleme hatte auch Rafael Nadal.

  • Cologna-Euphorie in Norwegen

    Dario Cologna hat das vergangene Wochenende im Land seines grössten Konkurrenten Petter Northug verbracht. Obwohl der Schweizer in dieser Saison den Norweger im Kampf um den Gesamt-Weltcup hinter sich gelassen hat, halten die Fans im Langlauf-begeisterten Land grosse Stücke auf den Schweizer. Ein Besuch in Norwegen.

  • Heiko Vogel, wie die Erfolge den FC-Basel-Trainer verändern

    Seit Heiko Vogel den FC Basel übernommen hat, schwimmt er auf einer Erfolgswelle. Die Nummer 1 der Schweiz ist er schon, nun schnuppert er gar an der Champions-League-Sensation gegen Bayern München. Wie verarbeitet das einer, der einmal sagte, dass er gar nie Cheftrainer werden will?

  • Gökhan Inler und Blerim Dzemaili im fussballverrückten Neapel

    Die Nationalspieler Blerim Dzemaili und Gökhan Inler stehen mit dem SSC Napoli vor der Champions League Viertelfinalqualifikation. Die Neapolitaner lieben die Svizzeri, wie eine Tour durch die fussballverrückte Stadt zeigt. Diese sind stolz darauf, nur manchmal wird die Liebe fast zu leidenschaftlich.

  • Video «Retro – vor 25 Jahren erobert Snowsurfen die Pisten» abspielen

    «Retro» – vor 25 Jahren erobert Snowsurfen die Pisten

    Hinweis: Aus rechtlichen Gründen können wir an dieser Stelle keine Bilder zeigen. Bernard Thurnheer ist bei seinem Gang durch die Zeit auf die Anfänge des Snowboardens gestossen. In der Sportwoche vom 12. März 1987 ist das ebenso ein Thema wie die Revolution beim Engadin Skimarathon.