«sportlounge» vom 21.05.2012

Murat Yakin hat seinen FC Luzern im Cupfinal zum Sieger der Herzen gemacht: der Erfolgstrainer im Gespräch. Der Rhein war stärker: Das Leiden und Scheitern eines Extremschwimmers. Die absurden Episoden des angekündigten Absturzes der Kloten Flyers.

Beiträge

  • Kloten Flyers – eine absurde Hockey-Geschichte

    Millionenschulden, manipulierte Bilanzen, ungenügende Kontrolle. In der Geschichte rund um den wahrscheinlichen Kollaps des Eishockey-Clubs Kloten Flyers werden ständig neue Vorwürfe laut. Die absurden Episoden eines angekündigten Absturzes.

  • Abenteuer – Das Leiden und Scheitern eines Extrem-Schwimmers

    Ernst Bromeis wollte 1230 Kilometer von der Rheinquelle bis Rotterdam schwimmen. Schon zuvor hatte er den Albtraum, er ertrinke. So weit kam es zwar nicht, doch die extreme Kälte und Hochwasser zwangen ihn kurz nach Basel zur Aufgabe. Die Leidensgeschichte eines Extremschwimmers.

  • Murat Yakin – Der Erfolgstrainer

    Er war mit dem FC Thun erfolgreich, steht mit Luzern auf Tabellenplatz zwei und holte sich im Cupfinal viele Sympathien, als er sein Team gegen den FC Basel frech aufspielen liess. Trotz Niederlage im Penaltyschiessen war Luzern der Sieger der Herzen. Der FCL-Trainer Murat Yakin im Gespräch über seine Kindheit in einer neunköpfigen Migrantenfamilie und seine Zukunftsträume.

  • Mountainbike – Nino Schurters Olympia-Projekt

    Nino Schurter will Olympia-Gold. Und dafür tut er alles, legt sich dafür sogar unters Messer. Die «sportlounge» reiste mit ihm nach Magglingen, nach Südafrika, ins Engequartier von Zürich und in eine „geheime Werkstatt“.

  • Video ««Retro» mit Beni – Maradonas Tor beim Anstoss und ein Unterwasser-Interview vor 20 Jahren» abspielen

    Maradonas Tor beim Anstoss vor 20 Jahren

    Beim Stöbern im Archiv findet Beni gleich zwei attraktive Kournikowa-Frauen, ein Unterwasser-Interview mit einem Rugby-Goalie und ein Tor von Maradona, das so bis heute wohl einzigartig ist: Anstoss – Schuss – Tor!